Aladin (genannt Samuel) - der Womenizer

Ein verwegener junger Mann im Angeberpose auf der Suche nach attraktiven jungen Damen. Könnte man meinen. Aus unserem A-Wurf.

Teppichrolle

Schach matt

Nach dem Spielen waren die Welpen todmüde, rollten sich zusammen, wo sie gerade lagen und schlummerten selig ein.

Blue-Bell
Blue-Bell
Baccadi
Baccadi
Bella-Vita
Bella-Vita
Belice
Belice

Carsta's Garten

In Carsta's Garten hatten unsere Kleinen das erste Mal eine Begegnung mit fremden Wesen: mit Welsh Terriern. Diese Spezies erwies sich zwar als hochbeinig, aber ansonsten friedlich und Kontakt suchend. Ein erster Schritte in eine anti-rassistische Erziehung. 

Belice kuschelt


Blue-Bell und Oma Gerti

Bella-Vita

Belice und Baccadi

Mama ist die Beste

Baccadi und Bella-Vita chillen

Papiertüte

Eine Papiertüte reicht als Spielzeug für große und kleine Dackel

Das Spiel endet mit dem Rückzug in das kuschelige Körbchen und einem gemeinsamen Nickerchen.

Gruppenkuscheln

0 Kommentare

Besuch väterlicherseits

Heute kam Bärbel Feller zu Besuch aus der Familie des Welpenvaters Heiji Hattori Anamsunamon, um das Ergebnis der Verpaarung Heiji x Avalon kennenzulernen. Alle Welpen sind wohl geraten, aber die braune Hündin Belice ist schon etwas ganz besonderes. Wir sind unglaublich stolz auf unsere vier Welpen.

Die Namen und Familien stehen fest

Alle Welpen haben ihre künftigen Familien gefunden. Sie kamen an diesem Wochenende zu Besuch. So hatten wir Gelegenheit, uns in gemütlicher Atmosphäre gegenseitig kennenzulernen. Bella-Vita, die schwarzrote Hündin, wird in ein paar Wochen nach Dortmund ziehen, Blue-Bell, unsere rote Hündin, zieht es in den Norden nach Hamburg und unser Rüde Baccadi bleibt in Hessen in Dillenburg. Belice, unser schoko Mädchen, wird bei uns bleiben. Wir freuen uns über ausgesprochen liebevolle Menschen für unsere Schützlinge.

Kuscheln mit und ohne Mama

Avalon und Blue Bell

Tischmanieren

Seit ein paar Tagen bekommen die Welpen zusätzlich zur Muttermilch feste Welpennahrung. Es schmeckt vorzüglich. An den Tischmanieren muss noch gearbeitet werden.

Unsere Großen

Unsere rote Hündin (rotes Halsband) und unser roter Rüde (grünes Halsband) entwickeln sich prächtig.

Krabbelei

Unsere Kleinsten

Unsere schwarzrote und braune Hündin sind etwas zarter als ihre roten Geschwister.

Welpenfrei

Heute war Spiel und Spaß angesagt. Avalon und Gerti genießen den Spaziergang ohne Welpen bei strahlendem Sonnenschein.

3 Wochen alt

Die Augen sind auf, alle sind wohlgenährt, ruhig und ausgeglichen. Und sie versuchen, sich auf die Pfötchen zu stellen. Avalon kümmert sich liebevoll um die Kleinen.

Satt und müde

Gerti und die Welpen

Wenn die Welpen mal allein sind sorgt Gerti für Ordnung und Sauberkeit. Sie hat einen richtigen Putzfimmel.

Unsere schwarzrote Hündin ganz entspannt

Unser Rüde genießt die Milchbar für sich allein

Oma Gerti ist immer und überall dabei

1. Fotoshooting

Hündin rot
Hündin rot
Hündin schwarzrot
Hündin schwarzrot
Hündin braun
Hündin braun
Rüde rot
Rüde rot

Des Rüden Kampf mit der Nahrungsquelle

Avalon kümmert sich liebevoll um ihre Welpen und "Oma" Gerti hilft, wo sie kann

Aktuelle Informationen und Bilder finden Sie jederzeit auch

auf unserer Facebook-Seite.